Donnerstag, 31. Januar 2013

zwei ♥♥ auf Reisen

Liebe Leserinnen und Leser,

uiii, das war ja `ne schwere Geburt! Hab ich euch ja fast "genötigt" um ein paar Kommis abzugreifen... (Na gut, das nächste Tutorial poste ich Anfang Februar, dann liegt die Latte auch nicht so hoch... -hi, hi-  29! war vielleicht auch bissel zu hoch gegriffen.)

@KarinGerlinde: Die Kommentarfuktion muss erst freigeschaltet werden. Das funktioniert schon richtig. Ich konnte nur noch nicht eher moderieren, sonst wär` ja die Spannung weg gewesen. Ich habe aber alle Kommis durchgelassen, auch die doppelten/dreifachen Meldungen. 
@dankeschön an Alle für`s  Mitmachen!!!

Also, wenn ich mich nicht verzählt habe, gewinnt das kleine Minicandy: "täterätäää" 
*Annette22*
Ich freu mich für dich! Schick mir bitte deine Addy zu erziArt ät gmx punkt de
(Vielleicht schreibst du noch deine Lieblingsfarben mit dazu???)


Heute kann ich wieder neue offizielle Verfolgerinnen vorstellen.
Ich freu mich über die kreative Friesin und Ivy . Schön, dass ihr da seid!
Eine Blogleserin muss ich verärgert haben, denn die hat die erziArt-Family sang- und klanglos verlassen. Also: wir schrumpfen und erweitern uns! (Aktuell 246, ich finds Spitze! Danke!)

Nachreichen kann ich auch noch den Bloglink von Ronja und Nadine. Dank eines kleinen Kommentars zeigt es mir auch die Blogadresse an! Ich hab mich umgesehen bei euch! Ihr macht beide ganz ganz tolle Sachen!

Das neue Kärtchen kann ich euch noch nicht komplett zeigen, denn das muss erst noch `ne Reise machen...




Bleibt, wie immer - schön neugierig!!!

Oder vielleicht doch noch `nen Sneak????????????????



Ich kringel mich vor lauter Lachen...
Fünfäugige Grüße ins Bloggerland!

Euer

Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 29. Januar 2013

Vorsicht! Ein langer Post

Hi und Servus, da bin ich wieder!

Das Bloggen macht mir meistens große Freude. Ganz hibbelig bin ich, wenn ich morgens keine Zeit habe, das Feedback durchzulesen.
Ja, ich hab Glück, dass mein Blog durch eure Kommentare so viel Leben eingehaucht bekommt. Herzlichen Dank möchte ich Euch deshalb hier mal sagen!!!

So mancher Kommi bringt mich zum Schmunzeln, mancher stimmt mich nachdenklich, meistens bin ich schon ein bissel stolz, das euch gefällt, was ich so "produziere".
Gerne beantworte ich eure Fragen! Toll, wenn auch mal ein bastelnder Mann bei mir vorbei schaut und sich für eine bestimmte Technik interessiert, die ich doch bitte in einem Tutorial erklären soll.

Das will ich heute gerne tun. Nicht nur für dich, lieber Carsten, sondern auch für alle anderen, die von der "Ziehkarte" zu Sasibellas Geburtstag begeistert waren.

ABER: oh sorry, ich muss die Karte gleich "entzaubern", denn der "technische" Teil ist mit einer Stanze von PTI gemacht...  :)

Es ist ein ganzes Set, bestehend aus 4 Einzelstanzen, die paarweise zusammen gehören. 
Artikelnr.:  PTD-0237 Movers and Shakers: Sliders Die Collection (Set of 4) 
Ist ein bissel preisintensiv, aber ich hab`s  mir selber zu Weihnachten geschenkt. -grins-

Auf Sandys Karte habe ich die schmale "Hochkant"-stanze benutzt und heute zeige ich euch mal die andere Stanzform im Querformat:



 Auf geht`s:
 Als Erstes habe ich gestanzt. Die Klappe in Grün, das Versteck in weiß.



Wer keine Stanze besitzt, muss nicht traurig sein: klickt bitte auf das nächste Foto. Da habe ich euch ein paar Maße rangeschrieben, dass man es Nachwerkeln kann.  

Wie ihr seht hab ich das "Versteck" schon mit einem Penny Black - Mäuschen bestempelt und coloriert. Auch die Klappe hat ein paar weiße gestempelte Schneeflöckchen abbekommen.



Auf dem nächsten Foto seht ihr, dass ich die Falz nach vorn gebogen habe und richtig gut klebendes doppelseitiges Tape befestigt habe. Nix ist schlimmer, als wenn die Werkelei sich in ihre Einzelteile auflöst! Also immer gut festkleben!



Nun wird das weiße Teil an den grünen Rahmen festgeklebt.


Auf der Rückseite des Rahmens werden anschließend viele kleine dünne 3D Pads aufgeklebt. Ich bevorzuge die 1mm Pads.


 Bevor die Klappe (Rahmen) auf die Karte montiert wird, habe ich erst noch ein Eyelet setzt. Daran befestige ich ein paar kurze Bändchen und ein Charm. Ein Foto sagt ja manchmal mehr:


Dieser Teil wird nun Beiseite gelegt.
Weil ich die Karte nicht so "nackt" weiß lassen wollte, habe ich Designpapier herausgesucht. 
Ihr benötigt: einen Streifen von 15 x 3,2 cm (das untere mit den Streifen), 
ein Stück 10 x 7,3 cm (ist bei mir das mit den Schneemännern) 
und das blaue Stück misst 5 x 7,3 cm. Die 3 Stücke klebe ich auf der Rückseite mit etwas Tesaband zusammen.

Auf die Vorderseite lege ich noch einmal die Stanze, befestige sie mit einem Post It, dass nix verrutscht und "nudel" das nochmal durch. Wer keine Stanze hat, schneidet einfach mit dem Cutter ein Rechteck von 9,7 x 7 cm.





Danach hab ich`s  schnell unter die Nähmaschine verfrachtet, um eine schöne Naht ringsum zu nähen. Und dann kommt wieder das doppelseitige Klebeband zum Einsatz. Und nun wird der gepatchworkte Designpapierrahmen auf eine weiße Doppelkarte von 15 x 10,5 cm (Fertigmaß) geklebt.



Hui... ist das bis jetzt schon `ne ewig lange Anleitung! Könnt ihr noch???
Jetzt will ich aber nochmal stempeln! Ihr auch? Dann sucht euch einen passenden Spruch, schiebt die Klappe bis ganz nach oben und plaziert die Botschaft in den freien Platz!




Jetzt gehts an dekorieren: ob nun Schneeflöckchen und Knöpfe, wie bei mir, ist euch überlassen. Hauptsache, es passt zum Motiv!


Danke, dass ihr den großen Post heute gelesen habt. Wenn es noch Fragen gibt, dann nutzt die Kommentarfunktion. Wer einen lieben Gruß dalassen will bitte ebenfalls! 

Es soll sich auch lohnen, denn da heute der 29. ist, werde ich dem 29.Schreiberling ein paar Stanzteile dieser Stanze und einen Gruß sehr gerne schicken. Viel Glück!


Seid alle lieb gegrüßt von Gaby,
eurem
Image and video hosting by TinyPic

Montag, 28. Januar 2013

Goodies zum Schulanfang

Grüß euch alle miteinander!

Hätt` ich im Traum nicht dran gedacht, wie groß euer Interesse im Januar an Schulanfangsgoodies ist! Vielen Dank für die Rückmeldung!

Jetzt muss ich mich leider kurz fassen, denn ein Haufen Nähaufträge liegt an meiner Rattermaschine und wartet ungeduldig auf mich.





So sah das also aus... nur alles mal 4!
Eine Dreiecksschachtel  auf jedem Teller, ein Servietten-"ring", eine gepimpte Streichholzschachtel mit Namen, eine eckige Zuckertüte nach Betty´s Anleitung und die "Bleistift"-träger aus dem Vorpost.





Diese kleine Zuckertüte gab es eigentlich auch in Grün, aber leider ist sie wohl jemanden Ausversehen von alleine in die Tasche gehüpft...
 



Die einfachen gelben Servietten sind übringens mit Schriftstempel und Kleksen aus Bettys Shop bestempelt. Das hat den Besuchern der Ranzenparty seeehr gefallen...



Wer Fragen hat, dann her damit. 
@Getrude: der Träger ist wirklich total einfach! Sehr gerne erstelle ich für dich und andere diese Woche ein kleines Tutorial, aber erst die versprochene Ziehkarte noch fertig machen...




Vielen Dank für die lieben Kommentare!
Bye-Bye und liebe Grüße
euer


Image and video hosting by TinyPic

Samstag, 26. Januar 2013

Die Henkel sind ja interessant!

Einen schönen guten Abend liebe Blogbesucher,

huch, was bin ich heute platt! 

Es war ein ziemlich turbulenter Tag. Ein paar von meinen Internetfreundinnen wissen, dass heute wieder Schulranzenparty auf meinem Programm stand. Das ist ein großes Event in unserem Ort, wo sich alles um die Schulanfänger dreht. Im letzten Jahr hab ich schon mal darüber berichtet.
Wer möchte, kann den "alten" Beitrag hier nochmal nachlesen. 

In diesem Jahr wurde und wird der Schulanfang ganz bunt, denn ich hab tollen neuen Motivkarton mit Buchstaben ausgesucht.
 

Ein Projekt meiner Tischdeko waren heute diese kleinen Träger für Süßes:








Viele Muttis waren ganz begeistert von der Idee mit dem Bleistift als Tragegriff. Zugegeben ist nicht "auf meinem Mist gewachsen", denn die habe ich vor längerer Zeit mal irgendwo entdeckt. Und fand sie selbst ganz witzig!

Die Box besteht aus einem einfachen Kästchen mit angeklebten "Tag`s", wenn ich das so erklären kann. Apropos "Tag". Dann passt mein Beitrag zufälliger Weise zur Challenge #31 vom  Steckenpferdchen-Challengeblog.

Außerdem habe ich Serviettenringe und kleine Begrüßungsgodies gewerkelt. Aber die langweilen euch gewiß, wenn ihr keine Schulanfänger in Familie oder Bekanntenkreis habt.  Oder wollt ihr sie dennoch sehen? --->Dann füllt einfach mein Kommentarfeld.  :)

Bevor ich nun zu meinen Lieben auf die Couch kuschele, zeig ich euch noch neue tolle Überraschungspost von gestern. In der allergrößten Vorbereitungs-Hektik hat es Gabi-Stempeltruhe  nämlich geschafft, mich kurz aus dem Hamsterrad, was sich immer schneller drehte, herausgeholt. Und ich danke dir von ♥en für diese nette Post! -drück dich-


Kontraste: Frühling im Winter

Noch `ne Ergänzung: habt ihr schon das tolle Candy bei Nadine entdeckt? Sie hat ein cooles Päckchen geschnürt zum Einstieg in ihre SU-Demo-Laufbahn! Ich möchte gerne gewinnen und deshalb schreib ich`s  hier mit dazu. 


Wünsche allen einen tollen Samstagabend,
Zeit zum Ausruhen und genießen!

Und obendrauf noch einen wahnsinnig entspannten,
vielleicht auch kreativen Sonntag! (Ich nehm` mir mal vor, die Anleitung vom Ziehkärtchen für euch zu werkeln, aber versprechen kann ich`s  nicht!)
Euer
Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 24. Januar 2013

Gute Vorsätze

Grüß euch liebe Blogbummler,

Naaa? Seid ihr auf eurer täglichen Blogrunde und kommt bei mir vorbei?
Ich freu mich und danke schon mal für den netten Besuch!

Nach den beiden niedlichen Karten kommt heute was Seriöses.

Hmm... ja: Neues Jahr --- Gute Vorsätze!

Einer davon lautet bei mir: "Bügelchen, produziere nicht so viele Papierreste!"

Heute funktioniert diese Regel ganz gut.


Es ist fast nichts übrig geblieben! 


Vielen Dank wollte ich noch sagen für euer Feedback bei den "musikalischen" Igeln. Schaut doch mal bei Ingrid vorbei. Sie hat ein zauberhaftes Foto eingestellt. 


Und jetzt begrüße ich noch neuen Zuwachs in der erziArt-Familie.

Herzlich Willkommen zu
- Nadine,
- Anna und
- Ronja. 

Leider kann ich zu keiner einen Blogeintrag aufrufen. Vielleicht habt ihr Lust einen Kommentar zu tippseln, dann kann ich euch verlinken.

Einen Bloglink kann ich heute nachreichen. Nämlich den von Ingrid. Sie werkelt auch tolle Karten. Schaut doch mal bei ihr vorbei: kreativingrid .

Ich freu mich riesig, dass ihr euch als offizielle Leserinnen eingetragen habt!

Seid alle lieb gegrüßt und nun
Sport frei!

Denn es gibt noch mehrere gute Vorsätze. 
Nicht auszuhalten - dieser Weihnachtswinterspeck!

Ich geh jetzt radeln! Nein nicht mit Schneeketten, sondern ganz gechillt mit Musik auf unseren Heimtrainer. Irgendwie muss ich ein paar Kilos wieder loswerden!

Have a good day!

Liebe Grüße vom
 Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 22. Januar 2013

Augen zu bitte, ...

wer auf  Erzipost wartet!

 Hallöchen in die Bloggerrunde!

Hach, was habt ihr gestern mein Herzl erfreut mit all den lieben Kommentaren.
Ich habe mich soooooooooooo sehr gefreut! Und ja klaro werde ich der Bitte nach einem Tutorial für die Ziehkarte gerne nachkommen. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tage Zeit lassen bis ich eine neue Karte werkele und den Fotoapparat um Unterstützung bitte.

Doch heute zeige ich euch erst einmal eine andere Kartenform, die ich gestern dick eingepackt auf die Reise geschickt habe. Wer sie bekommt???

Nee, das wird nicht verraten!


Ich finde den PB-Stempel voll witzig. 

Ihr müsst euch Folgendes vorstellen:
Das linke Igelchen bin ich und der Igel mit den Kopfhörern ist wahrscheinlich mein Erzimann, wenn ich ihm ein neues Lied auf die Ohren gebe. Ihr müsst wissen, dass unser Musikgeschmack seeehr weit auseinander geht.

Naja... vielleicht sind wir nicht ganz so dick und auch nicht ganz so stachelig... -grins-


So, nun warte ich gespannt, ob euch die Karte mit der kleinen "Raffaello"-Box, denn es passt tatsächlich eine Praline in das Schächtelchen, auch so sehr gefällt, wie die des letzten Beitrages...

Diese Karte möchte ich bei  Tip Top Tuersday-Challenge  vorstellen, denn das Thema lautet: Lavishly Luscious Layers.

 
Und ich verabschiede mich schnell,
grüße euch recht  ♥lich 
und bedanke mich im Voraus für euer Feedback!
Euer
Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 20. Januar 2013

Ein kleines Mäuschen

Liebe Sontagsgrüße hinaus zu Euch in die Bloggerwelt!

Im vergangenen Bloggerjahr habe ich viele neue virtuelle Freundinnen gefunden.  Eine davon hat diese Woche ein neues Lebensjahrzehnt angekratzt. Da war es an der Zeit sie mit einer Kleinigkeit zu überraschen...

Happy Birthday! 
And good luck!




Vorn im Bild: Kreativitätsschokolade. Kann man ja immer mal gebrauchen...
Und hinten könnt ihr die Karte mit einer 40 sehen. Die hat auch noch ein kleines Geheimnis. Wollt ihr mehr erfahren???

Ja, klar... kann ich mir denken!







Eine ganz liebe Email hat sie mir geschrieben, sich bedankt und mich zu Boden geknutscht! -herrlich-
Nun weiß ich, dass Frau Sasibella sich gefreut hat. -drück dich zurück-

Besucht sie doch auch auf ihrem Blog, denn zur Zeit läuft gerade ein grandioses Candy . Aber nur gucken!!! Dass ihr mir´s  bitte ja nicht vor der Nase wegschnappt!!!  -lach- 


Toll, die Freude hört gerade gar nicht auf bei mir, denn ich kann gleich 4 neue erziArt-Blogleserinnen begrüßen.

Herzlich Willkommen liebe Caro, Carmen, Ingrid und Ute
Freut mich sehr, dass ihr da seid! Lass euch von mir ein bissel inspirieren und tippselt ab und zu einen lieben Gruß ins Kommentarfeld.
Jetzt ist meine erziArt-Family schon auf 242 Mitglieder angewachsen. Wow! Klasse! Da winkt ja schon bald die 250. !


Stempelige Sonntagsgrüße
vom
Image and video hosting by TinyPic

Mittwoch, 16. Januar 2013

Gestanzter Blütenzauber

Hallöchen in die Bloggerrunde!

Wie gut, dass ich gestern schon ein Foto auf Vorrat geknipst habe!
Denn heute ist der Himmel zugezogen und wahrscheinlich von dicken Schneewolken übersät, wenn man den Wetterfröschen im Radio glauben darf.

Danke für das tolle Feedback zu den letzten Beiträgen! Ich freu mich über jede Zeile!

Vielleicht gefällt euch auch diese neue Blütenkarte:


 Fotografieren mit `ner Spiegelfliese macht total viel Spaß und bringt tolle Effekte!

 



Die Blüte ist aus Transparentpapier gestanzt. 
Nur der Gruß und der Innenteil der Karte ist ein wenig gestempelt.



Habt alle einen schönen Mittwoch und 
seid gegrüßt vom
Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 15. Januar 2013

Sonnenschein, himmelblau und ...

... eiskalt war es heute Morgen hier bei uns. 

Grüß euch liebe Schlüssellochgucker!

Wie soll ich`s  nur sagen??? 
Ich freu mich riesig, wenn ihr meine Arbeiten so lieb mit Kommentaren belohnt. Danke, dann macht mir das Bloggen auch richtig Spaß!

Zaubern kann ich leider nicht, dass es schnell Frühling wird, aber die Sonne hab` "ich" -räusper- 
heute herausgekitzelt, stimmt`s? Bei euch auch???


Zum Kartenvorrat anlegen komme ich meistens nicht, denn ich habe immer zu wenige in der Schachtel. Aber bei den "Kleinen" hier hab ich einen Hamstervorrat angelegt.Sie sind nur ca. 11 x 7,5 cm groß.






Der grüne "Ring" ist aus grünem Cardstock gestanzt. Das ist eine Ministanzschablone. 
Ich bin gespannt, ob euch das gefällt...








Mein Blog hat schon wieder Zuwachs bekommen. Toll, dass es immer mehr treue offizielle Leser gibt! Herzlich Willkommen liebe Annette . Schön, dass du da bist! 
Bekommst die Rückennummer 238! -lach-


Und weil die Sonnenstrahlen meine Laune erheblich positiv "bearbeitet" haben, lass` ich euch schon wieder durch`s Schllüsselloch gucken. Wollt ihr mehr??? -------->


Dann bleibt, wie immer, schön neugierig!
Seid  ♥lichst gegrüßt
vom
Image and video hosting by TinyPic

Montag, 14. Januar 2013

Ich will nochmal...

Hi, seid   ♥lich gegrüßt!

Schmunzelnd mit dem ersten Kaffee hab ich heute Morgen eure lieben Kommentare zum gestrigen Post gelesen.
Ja, ja die Svenja hat ja Recht, dass der Hintergrund nicht zur Karte passte! 

Aber sorry, für den Schnee bin ich nicht zuständig, bin eigentlich froh, wenn es endlich mal wieder etwas heller zum Fenster hereinschaut. (Das Grau hab ich satt!)
Deshalb hab ich kurzentschlossen die eh noch nicht weggepackten Stempel auf ein Neues tanzen lassen und ähnliche Karte gewerkelt.



Der Spruch (Nr. 1060) ist von Petra (pp-stamps) und passt eigentlich immer.

Und hier noch ein Close up:   



" Ich will nochmal", jetzt versteht ihr vielleicht auch den Posttitel.



Hier liegen lauter angefangene Projekte rum... -grrr-
Wollt ihr mal durch`s  Schlüsselloch lunzen???   

Na dann:
Bleibt schön neugierig!
Bis bald,
euer
 Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 13. Januar 2013

Echt tiefenentspannt...

... fühlte ich mich beim Stempeln dieser Karte!

Einen wunderschonen Wintersonntag

wünsche ich allen lieben LeserInnen!

Das aktuelle Thema beim Steckenpferdchen-Challengeblog heißt einfach 

Stempel(n)

Als ich davon gelesen habe, war ich gleich Feuer und Flamme, denn mir kam diese Idee:



 Die Stempel sind "ganz wild" zusammen gewürfelt. Hier treffen Blümchen von HeroArts und Paperbasics mit dem Blätterzweig von Betty Creations zusammen. Der Spruch ist von Steckenpferdchen, aber ich hab den Link im Moment gerade nicht gefunden.


Ich hüpfe jetzt quietschvergnügt zur Challenge hinüber und werde mich in die große Schar der Teilnehmer einreihen.
Hoffe, ihr drückt mir die Daumen...

Heute Morgen haben wir unseren Briefkasten "aufgetauen" müssen, denn das Schloss war eingefroren. Schaut mal, was ich schon wieder für tolle Post erhalten habe:



Dankeschön, liebe Rosi! ich freue mich riesig über die niedlichen Neujahrsschneckengrüße! -knuddel-

Fröhliche Grüße aus dem Erziland,
euer
 Image and video hosting by TinyPic
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...